23.02.2011

Ein do-it-yourself Kleinprojekt. ~ A do-it-yourself small project.



Den Stuhl habe ich letztes Jahr bei einem Trödelladen vor Ort entdeckt. Darüber habe ich hier gepostet.
Nun nach einem Jahr ist der Polsterträger komplett gerissen. Er ist nicht mehr reparabel. Also ein neues Sitzpolster musste her.
Eine neue Polsterung vom Fachman kam für mich nicht in Frage.
Nach langer Überlegung habe ich mich dann für eine Holzsitzplatte entschieden, preiswert und vor allen Dingen kann man Frau es selbst bearbeiten.
Die Holzplatte ist vom Baumarkt.
Um die Sitzfläche so hinzubekommen, habe ich zunächst eine Schablone erstellt, die ich dann auf die Holzplatte übertragen habe.
Mit Hilfe einer Stichsäge habe ich das Holz dann vorsichtig ausgeschnitten. Die Kanten und Ecken wurden mittels Dremel Schleifer entschärft.
Geweißelt habe ich sie natürlich auch.
Die Sitzplatte wurde anschließend mit den Metallwinkel von unten am Stuhl festgeschraubt.
Et voila, so sieht er aus!


***


I bought this chair at a rag shop in town last year.
I had allreaday posted about it hier.
Well, after a year its seat upholstery completely torn off. It is not repairable. So I had to get a new seat for it. A new one from upholsterer is out of the question.
After long thoughts I have decided to use wood for the seat, it is cheap and above all I can do it myself!
The wood board was from the DIY-superstore
First of all I made a pattern from the seat,  have transfered it to the wood board, and than cut out the wood by use of a jigshaw.
The edges are slightly rounded off by use of Dremel grinder.
Of course I also painted it with white colour.
At Last the seat screwed directly to the underside of the chair with using bracket.
Et voila, that's what it looks like!








....vorher sah er so aus.


***


....that it looks bevor.



So meine Lieben,
das war's dann für heute!
Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

***

Have a nice day!


Alles Liebe,

Kommentare:

  1. Uiiiiiiiiiiiiiiii das hört sich soooo einfach an bei dir.. aber oh je oh je.. ich kann mir trotzdem denken dass das ne menge Arbeit war..
    puh.. Aber wunder- wunderschön ist dein STuhl geworden..
    Respekt ;O)
    ein dickes Busserl Susi

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schööööööööööööön!!! Einfach toll! Der Stuhl ist wunderhübsch und würde so gut zu meinem neuen Tisch passen *grins* Aber nein, ich gönn ihn Dir ;-) Bussi♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Lucia !

    WOW ! Ich bin hin und weg von deinem Projekt !
    Vor allem weil die Tischplatte soo shabby aussihet, wie wenn sie uralt wäre ! Ist dir wirklich sehr gut gelungen !
    Streichst du also die Dineg voher an einigen Stellen braun und dann weiß drüber?

    schick dir lg u danke für die schönen bilder !

    melanie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lucia,

    das hast Du wirklich sehr gut hinbekommen!

    Schön ... und noch schöner die Fotos - wie immer! :-)

    Herzlichste Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  5. Du bist ja drauf!!! ;o) Super! An eine Stichsäge würd ich mich nicht soooo einfach wagen! Respekt! Kleines Projekt ist großartig gelungen! Ich hab auch den Polster, der draufliegt, angehimmelt... Schööön!
    Liebe Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Lösung, und man sieht nicht, dass es nicht ursprünglich schon so war. Der Stuhl sieht toll aus!
    Liebe Grüße, Jess

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lucia,

    wenn Frau ihre Projekte selbst verwirklichen kann hat Frau doch gleich noch mehr Spaß an den Sachen. Supi gelungen, supi Bilder.

    Wünsch dir noch einen schönen Tag.

    GGLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Oh wow!

    der sessel gefällt mir jetzt noch vieeeel besser, ich bin aber generell nicht so der "polsterungstyp". toll hast du das hinbekommen, hut ab!

    und du hast schon eine hortensie?!?! die sehen ja so schön aus, v.a. in son einem weißen suppentopf (buhu... ich hätt soooo gerne einen und finde nirgendwo einen ganz weißen)... halten die gut im übertopf?

    lg nora

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön sieht das bei Dir aus!!!Ich liebe auch weiße Hortensien!GLG Anja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lucia,
    der Stuhl sieht toll aus, ich beneide ja alle Mädels die mit so Werkzeugs wie Stichsäge umgehen können, ich kann das leider nicht.
    Das Arrangement mit der schönen Hortensie sieht toll aus, ich hab auch mehrere weiße Hortensien hier daheim stehen, die gefallen mir in weiß (wie soll es auch anders sein) am besten.
    Einen schönen Abend
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. neiiin... hortensien gibt es zu hauf bei uns, auch in weiß, so eine SUPPENTERINNE suche ich in weiß! :-D

    lg nora

    AntwortenLöschen
  12. Meine liebe Lucia,
    Du hast Deinen alten Stuhl sooo liebevoll verarztet, ich finde die Sitzfläche sieht toll aus, und man sieht gar nicht, dass sie nicht immer da war, wow, toll!
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Lucia, wunderschön ist er geworden, eine tolle Idee mit der Holzplatte.
    Und selbst ist die Frau, so wird es wenigstens gleich erledigt.
    Viele liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Lucia ,
    den Stuhl hast Du wieder wunderschööööön hergerichtet !!!
    Habe mir heute auch eine weiße Hortensie gekauft ;-)
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Lucia,
    tolle Lösung - dein Stuhl ist super.
    Mir gefällts das du in selbst gmacht hast, ich arbeite in der Tischlerei bei meinem Mann und ich weiß was du für eine tolle Arbeit geleistet hast.
    Alle Achtung!
    GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Lucia,

    den Stuhl hast Du super hinbekommen ... ich habe auch noch zwei ohne Sitzfläche hier. Aber irgendwie bekomme ich den Dreh nicht, um die mal aufzuarbeiten. Deine Terrine sieht so toll aus, suche ich auch schon so lange.

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  17. Na, der Stuhl ist nicht wieder zu erkennen. Super hingekriegt, Lucia!
    Die Ecke gefällt mir sehr gut mit der weiße Hortensie. Und die Terrine ist ein Traum!

    Liebe Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen
  18. Oh wow Lucia,
    hasst du toll gemacht! Sieht sehr gut aus!
    Schoenen Abend wünscht dir,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Lucia, das hast Du toll umgesetzt ! Du hast nicht nur ein Gespür für schöne Dinge, sondern bist auch noch handwerklich begabt. Toll ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  20. Gute Arbeit liebe Lucia. Mir gefällt er danach noch besser. Man kann gar nicht sehen, daß die Platte eigentlich nicht dazu gehört und er mal ein Polster hatte.
    Liebe Grüße MANU

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Lucia,

    du bist der Wahnsinn....toll hast du das gezimmert....chapeau! Gefällt mir nich besser als vorher.
    Ich habe meine Hortensie auch in einer Suppenterrine stehen ;-).

    Herzliche Grüsse....Katja

    AntwortenLöschen
  22. Selbst ist die Frau! :D

    Hast du richtig gut hingekriegt!

    Liebste Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Lucia,
    hättest du jetzt nichts gesagt, wäre es mir nie im Leben aufgefallen, das der Stuhl mal anders ausgesehen haben könnte. Tolle Arbeit hast du gemacht, einfach perfekt!!! Magst nicht bei mir weiter machen? ;-) Hier stehen in der Garage auch noch zwei rum... :-)) GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. Du bist ein Genie. Ich hadere immer noch mit mir endlich auch mal den Pinsel zur Hand zu nehmen. Hab mich bisher aber nicht getraut.
    Die Bilder von dem Stuhl motivieren mich wieder ein Stück mehr.

    Wunderschön!!!!!!!!!!!!!!
    GGGGGGGGGGGGlG Maria

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Lucia,

    du bist ja echt begabt ...tolle Arbeit, du hast ihn gerettet !!! Und alles passt so wundervoll zusammen...hast du gut gemacht !!!

    Wünsch dir eine gute Nacht,

    liebr Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Lucia,
    vorher war er schon toll, aber jetzt sieht er mindestens genauso gut aus...;-))
    Selbst ist die Frau..;o)
    GGLG Simone

    AntwortenLöschen
  27. Das ist so bewundernswert wenn man so etwas selber kann und niemand darum bitten muss.
    Gibt es Schreinerkurse für Frauen?

    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  28. morgen du liebe
    ach sieht der schön aus und erst die rieeeesen arbeit. meine hochachtung gel aber wenn frau was will muss es irgendwie gehen.wünsche dir einen schönen tag. sei lieb gegrüsst daniela

    AntwortenLöschen
  29. WOW, liebe Lucia, dein Stuhl ist so toll geworden!

    Sonnige Grüße schickt dir
    Sandra

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Lucia,
    klasse! Wie gut, wenn Frau selbst Hand anlegen kann.
    Der Stuhl gefällt mir jetzt viel besser.
    Sonnige Grüße,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Lucia,

    die Verwandlung ist dir sehr gut gelungen!
    Aller Achtung!

    Alles Liebe ,
    Eva

    AntwortenLöschen
  32. Hallo liebe Lucia,
    großes Kompliment...der Stuhl sieht super aus:o)))))
    Herzlichste und liebe Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  33. Hi dear Lucia!!! That's amazing!!! and love love love your pictures!!!
    Hugs!
    Mara

    AntwortenLöschen
  34. Der Stuhl ist prima geworden! Wirklich klasse aufgearbeitet. Da bekommt man auch Lust auf Flohmarktschätzchen.
    Grüßlis, Nancy

    AntwortenLöschen
  35. so gelungen das Ergebnis....
    Schön, dass die alten Stühle so (bei vielen) wieder zu neuem Leben kommen, statt der Sperrmüllpresse zum Opfer zu fallen.
    Auch die Fotos wirken herrlich frisch!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  36. Hallo liebe Lucia, wow, der Stuhl ist toll geworden! Uns so einfach wie du das schreibst, ist es sicherlich nicht. Deine Bilder haben übrigens wieder eine ganz besondere Ausstrahlung - auf das der Frühling bald kommt! Ganz liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  37. i like your blog very much, so nice photos and style. greeting from vienna!

    AntwortenLöschen

Ich danke Euch für Eure lieben Worte und freue mich sehr darüber.

Thank you for your lovely comments. I am really glad.